Seite wählen

Wussten Sie schon?

Mit der Allianz PrivateFinancePolice können Sie sich an den alternativen Investments der Allianz Lebensversicherungs AG beteiligen. Ab einer Summe von 25.000€ können Sie auf diese Weise von Anlageklassen profitieren, welche Ihnen als Privatanleger sonst nur sehr begrenzt zugänglich wären. Dabei partizipieren Sie an den Anlageentscheidungen, die Allianzexperten für das Sicherungsvermögen der Allianz Lebensversicherungs AG treffen. Die Rendite bewegt sich dabei zwischen 5% und 7% pro Jahr.

Wie funktioniert die Geldanlage mit der PrivateFinancePolice?

Die Geldanlage erfolgt über einen Einmalbeitrag. Zuzahlungen oder Entnahmen während der Laufzeit sind nicht möglich. Das Geld wird im Rahmen einer Lebensversicherung bei der Allianz Lebensversicherungs AG angelegt. Die Laufzeit beträgt mindestens 12 Jahre und kann nur durch Kündigung vorher aufgehoben werden. Der Wert wird durch ein Referenzportfolio dargestellt in dem 1000 alternative Investments der Allianz abgebildet werden.

Wie wird investiert?

Die Allianz investiert das Geld in fünf verschiedene Bereiche, welche in der Regel nicht börsengehandelt und daher deutlich weniger volatil sind. Hierzu zählen Infrastruktur Projekte, Immobilien, Erneuerbare Energien, Private Equity und Private Debt. Durch das abbilden von 1000 Einzelprojekten im Referenzportfolio erreichen Sie so auch eine hohe Diversifikation ihrer Geldanlage. Das Portfolio wird Quartalsweise bewertet und Sie können sich so einen Überblick über die Wertentwicklung machen.

Was sind Infratrukturprojekte?

Unter Infrastrukturprojekten werden Investments in den Bereichen Verkehr, Versorgung und Telekommunikation zusammengefasst. Der Bereich Verkehr umfasst den Bau von Autobahnen, Mautstraßen, Eisenbahnnetze, Brücken, Flughäfen und Häfen. Versorgung fasst Projekte aus den Bereichen Strom, Gas, Wasser und Abwasser zusammen und Telekommunikation zum Beispiel den Breitbandausbau. Ein Beispiel ist zum Beispiel die Erneuerung der Londoner Abwasserentsorgung.

Was sind Immobilien?

Diese Frage wird wohl jeder selber beantworten können. Als Anlageklasse umfassen Immobilien attraktive Einzelimmobilen, Immobilienfonds, Immobilen Joint Ventures sowie Immobilien, die über Beteiligungsgesellschaften gehalten werden. Das Portfolio umfasst zum Beispiel das Sky SOHO in Shanghai mit 128.175 qm Gewerbefläche oder dem Erwerb von 82 Wohnblocks mit 4600 Wohneinheiten in Tokio, Osaka, Nagoya und Fukuoka für 1,1 Milliarden Euro.

Was sind Erneuerbare Energien?

Unter der Anlageklasse sind Investitionen in Bioenergie, Geothermie, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie und Windenergie zusammengefasst. In diesem Bereich gehört die Allianz zu einem der größten Investoren. Dies können zum Beispiel Windparks oder Solarparks mit hoher Megawatt-Leistung sein. Ein Investment sind zum Beispiel die „ImWind“ Windparks in Österreich mit einer Leistung von 65 Megawatt oder das Solara-Projektes („Solara“) in Portugal mit 218,8 Megawatt-Leistung.

Was ist Private Equity?

Unter der Anlageklasse Private Equity sind Unternehmensbeteiligung an nicht börsengehandelten Unternehmen zusammengefasst. Über die Beteiligung profitieren Sie in dieser Anlage an der Wertentwicklung dieser Unternehmen. Es ist gerade in dieser Anlageklasse sehr wichtig über ein Expertennetzwerk zu verfügen, das die einzelnen Unternehmen im Bezug auf Geschäftsmodell, Management, Marktumfeld und weitere Faktoren bewertet und eine fundierte Investmententscheidung trifft.

Was ist Private Debt?

Unter der Anlageklasse sind Investments in Form von Darlehen, Anleihen und ähnlichen Fremdkapitalinstrumenten zusammengefasst. Durch die Kombination verschiedener Kreditstrategien kann eine stabile Performance und eine überdurchschnittliche Rendite erzielt werden. Ein Beispiel für solche Investments sind Mittelstandskredite über die den mittelständischen Betrieben Fremdkapital für Investitionen zur Verfügung gestellt werden. Diese Darlehen werden geprüft, um das Ausfallrisiko sehr gering zu halten.

Bitte beachten Sie:

Die bereitgestellten Informationen dienen nur Informationszwecken und Anleger sollten selbst bestimmen, ob eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt für ihre Anlageanforderungen geeignet ist. Bitte konsultieren Sie für weitere Informationen zu bestimmten Produkten die Angebotsunterlagen. Die vergangene Wertentwicklung gibt keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Diese Informationen sind nicht als Beratung in Rechts- oder Steuersachen gedacht und sollten nicht so verstanden werden.